VERILY MAGAZINE – a little revolution?

Ist es wirklich so weit? Das VERILY MAGAZINE aus den USA scheint das bisher erste Magazin zu sein, welches seine Models nicht in Bezug auf Körper- oder Gesichtsstruktur retuschiert. Sommersprossen, Falten, oder Leberflecke sollen zu sehen sein, um damit die Natürlichkeit und Echtheit des Menschen zu unterstreichen. Perfektion durch Retusche mit Photoshop wird nicht angestrebt. Natürlichkeit und Authenzität schon. Gecastet werden nur Models mit normalen Maßen, aber was ist schon normal? In diesem Magazin findest du Artikel zu Mode und Beziehungen, welche mehr in die Tiefe gehen als hinterhergeworfene Sex-Tipps, sowie Artikel zu Lifestyle & kulturellem Journalismus. Weitere Infos zu diesem tollen Magazin, das von KARA ESCHBACH und JANET SAHM ins Leben gerufen wurde, gibt es hier.

Photo by verilymag.com

Photo by verilymag.com

Photo by verilymag.com

Photo by verilymag.com

Photo by verilymag.com

Photo by verilymag.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s